Bei den Jugend-Landesmeisterschaften in Isernhagen schaffte Luc Niclas Bock (Foto) in der Altersklasse U18 den Sprung bis ins Halbfinale. Dort musste er den an Nummer eins gesetzten Bastien Presuhn (RW Hildesheim) den Vortritt lassen. In einem großartigen Tennisspiel zeigte Luc Niclas eine tolle Leistung, doch sein Gegner hatte meistens eine “noch bessere Antwort“ parat. Für Marc Leonard Schulte und Finn-David Heinz war im Viertelfinale Endstation. In der Altersklasse U16 erreichte Ricardo Gelbke das Viertelfinale. Für seine Schwester Mariella Gelbke kam bei den Juniorinnen U12 gleichsam das Aus unter  den letzten acht.