Am Sonntag, den 11. März fand wieder unsere alljährliche Jugend-Punktspielvorbereitung auf die Sommersaison 2018 im Sport- und Freizeitzentrum Empelde statt. Unter Leitung unseres Cheftrainers Björn Weltz konnten sich die 56 Teilnehmer gezielt auf die anstehende Punktspielsaison vorbereiten und auf allen 6 Tennisplätzen in Empelde entsprechende Matchpraxis sammeln. Außerdem bekamen alle Teilnehmer einen guten Überblick über die neuen Mannschaftsaufstellungen.

Mit besonderem Elan haben sich vor allem unsere Jüngsten ins Zeug gelegt. Unter den Augen der Eltern begeisterten sich unsere 12 Kleinfeld-Kiddies nicht nur bei den Testmatches, sondern auch bei den begleitenden Motorikübungen, die in dieser Altersklasse bei den Punktspielen Pflicht sind. Als Ansprechpartner auf dem Feld und als Schiedsrichter standen dabei Lena Eggert, Janik Hölscher, Malte Nebel und Mikha Soeradhiningrat mit Rat und Tat zur Seite.

Die höheren Altersklassen haben zum Teil interessante Matches gezeigt, die von allen Eltern gespannt vom Rand verfolgt wurden. Auf Anregung der Elternschaft wurden dieses Jahr erstmalig auch Doppelkonstellationen getestet, die ja auch im regulären Spielbetrieb dann bestehen müssen.

Unser Dank gilt Björn und seinem Betreuer-Team, das fast ausschließlich aus unseren Trainern und mittlerweile erfahrenen Jugendspielern besteht. Für aufkommende Fragen der Eltern und das eine oder andere Gespräch am Rande standen darüber hinaus unsere beiden Jugendwartinnen Ina Ruhl und Stefanie Söffker sowie die beiden frisch gewählten Abteilungsleiter Jochem Baltz und Günter Mohren zur Verfügung.

Für einen rundum gelungenen Tag haben auch die Eltern durch die zahlreichen Spenden zum Kuchenbuffet beigetragen, das sich großer Beliebtheit erfreut hat. Vielen Dank dafür! Danke auch an das Sport- und Freizeitzentrum Empelde, das sich um das weitere leibliche Wohl gekümmert hat.

Die Tennisabteilung der TuS Wettbergen wird in dieser Saison 17 Jugendmannschaften stellen. Schon deshalb ist dieser Vorbereitungstermin zu einer festen Institution geworden und sollte für alle Punktspielteilnehmer auch eine Pflichtveranstaltung sein. Aufkommende Fragen der Teilnehmer und der Eltern können so im Vorfeld der Matches an diesem Termin geklärt werden. Allen Mannschaften wünschen wir für die kommenden Tennissaison viel Glück und natürlich auch viel Spaß!

Unsere Kleinfeld-Kinder mit Betreuern

Die Teilnehmer und Betreuer der Punktspielvorbereitung