Tennisabteilung der TuS Wettbergen führt erfolgreich erste Online-Mitgliederversammlung durch

Am 23. Februar 2021 fand die alljährliche Mitgliederversammlung der mitgliederstärksten Sparte der TuS Wettbergen statt – wegen der Beschränkungen durch die andauernde Corona-Situation als Online-Versammlung via Zoom – mit einer Beteiligung von rund 50 Mitgliedern. Die Co-Abteilungsleiter Jochem Baltz und Günter Mohren gaben einen Rückblick auf das vergangene Jahr und konnten erfreut berichten, dass trotz Corona die Mitgliederzahlen stabil geblieben sind. Die Haushaltsplanung, Neuwahlen und der anstehende Neubau von Ganzjahresplätzen waren wichtige Punkte in der Sitzung.

Niedersachsen ist eines von wenigen Bundesländern, in denen die Ausübung des Tennis-Sports unter Einhaltung von gewissen Regeln erlaubt ist. So konnte nicht nur Tennis in der Sommersaison 2020 auf der Platzanlage gespielt werden, sondern auch in der andauernden Winter-Saison ist Tennis in der Halle möglich. Die Trainingsplanung ist jedoch durchaus eine gewisse Herausforderung, wie Cheftrainer Björn Weltz berichtete. Es wurde probiert, das bestmögliche aus der Situation zu machen – mit reduzierten Trainingszeiten allerdings, da immer nur 2 Tennisspieler gleichzeitig auf dem Platz stehen dürfen. Das Bambini-Training der ganz Kleinen musste leider in der Hallensaison gänzlich ausfallen.

So hat die Tennisabteilung natürlich auch einen Teil der Trainingsgebühren erlassen, was den Haushaltsplan etwas durcheinander gebracht hat. Durch die wiederum eingesparte Hallenmiete konnten hier Einnahmen und Ausgaben jedoch ausgeglichen werden. Die Tennissparte schätzt sich glücklich, dass so gut wie alle Mitglieder dem Verein in dieser schweren Zeit die Stange gehalten haben – das war 2020 so noch nicht abzusehen! Insgesamt ist die Zahl der Mitglieder sogar leicht gestiegen. Dafür spricht die Abteilungsleitung ALLEN Mitgliedern einen großen Dank aus!

Die noch amtierende Kassenwartin Bettina Störmer konnte daher auch einen ausgeglichenen Haushaltplan präsentieren. Insgesamt ergab sich ein Überschuss von fast EUR 20.000 zum Jahresende 2020 – die Tennissparte ist damit für die Zukunft und die kommenden Investitionen sehr gut gerüstet. Die Kassenprüfung durch Meletis Xigakis und Frank Buchholz ergab dann auch keine Unregelmäßigkeiten und so konnten die Mitglieder sowohl der Abteilungsleitung als auch den Kassenprüfern eine einstimmige Entlastung erteilen.

Co-Abteilungsleiter Günter Mohren trat aus beruflichen Gründen von seinem Amt zurück und wird ab sofort die Rolle des Kassenwartes übernehmen – die bisherige Kassenwartin Bettina Störmer trat nicht für eine erneute Amtszeit an. Neuer Co-Abteilungsleiter wird Ralf Ebert – seit vielen, vielen Jahren eng mit dem Tennissport und der TuS Wettbergen verbunden. Einen Wechsel gab es auch beim Sportwart – Matthias Nasner verlässt den Tennis-Vorstand ebenfalls auf Wunsch und an seine Stelle tritt Max Hölscher. Alle Neu-Mitglieder wurden einstimmig in ihre Ämter gewählt – den bisherigen wurde großer Dank für Ihre ehrenamtliche Leistungen ausgesprochen.

Eine wichtige Sache war noch zu entscheiden auf der Mitgliederversammlung: der lange geplante Bau von zwei Ganzjahresplätzen auf der Außenanlage. Projektleiter Ingo Eggert stellte dazu ausführliche das Konzept, die Wahl der Platzbelages und die ausführende Firma vor. Der Platzneubau wird mit etwa EUR 83.000 zu Buche schlagen, jedoch werden davon etwa ein Drittel durch Förderungen hauptsächlich des Landessportbundes getragen. Vorbehaltlich der Zusage dieser Förderung, die noch im ersten Quartal 2021 erfolgen soll, stimmten alle Mitglieder einstimmig für den Bau, der im Spätherbst diesen Jahres durchgeführt werden soll. Wenn alles gut läuft, ist Tennis dann in Wettbergen auch über das Ende der Sommersaison hinaus outdoor auf unserer Platzanlage möglich.

Versammlungsleiter Jochem Baltz schloss das mit Unterstützung von Dominik Fitz durchgeführte Online-Meeting nach ca. 2 Stunden und hofft auf ein Sommerfest, bei dem Danksagungen und Ehrungen dann auch persönlich nachgeholt werden können.

Wichtige Termine der Tennisabteilung im Jahr 2021 (vorbehaltlich der Corona-Situation)

24.4. Jugend-Vorbereitungsturnier (erstmals auf unserer Platzanlage)

25.4. Saisoneröffnung und traditionelles Anspielen auf der Platzanlage

26.7.-30.7. 1. Jugend-Sommerferien-Camp

30.7.-1.8. Allianz-Tritz-Cup der Jugend

23.8.-27.8. 2. Jugend-Sommerferien-Camp

30.8.-1.9. Wettberger Cup der Jugend

13.9. Jedermann-Abschlussturnier

10.9.-12.9. Jugend-Vereinsmeisterschaften

16.9.-19.9. Allianz-Tritz-Cup der Erwachsenen

Das ausführliche Protokoll der Tennis-Mitgliederversammlung 2021 kann hier eingesehen werden: Protokoll der Mitgliederversammlung