Die Jugendlichen der Tennisabteilung der TuS Wettbergen haben sich in den letzten Jahren wirklich großartig entwickelt. Dabei kommt es im Training weniger auf die Gruppenstärke als auf die Zusammenstellung der Gruppe an: Denn jeder muss im Training immer wieder bis an seine Grenzen gehen um sich tatsächlich weiterentwickeln zu können. Wie nachhaltig sich die Talentförderung in der TuS Wettbergen darstellt, lässt sich an folgenden Zahlen ablesen: Hatte die Tennisabteilung der TuS Wettbergen in 2012 neun Talente mit Platzierung in der Niedersächsischen Rangliste, so sind es im Jahre 2015 immerhin schon 23 Spielerinnen und Spieler. Auch in den Mannschaftswettkämpfen kann man den Erfolg Wettberger Spielerinnen und Spieler deutlich feststellen: Die Juniorinnen A belegten in den letzten beiden Jahren Platz 3 bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften und die Junioren A und B des Vereins wurden Regionsmannschaftsmeister 2015!

Die Tennisabteilung der TuS Wettbergen erhielt jetzt für das Projekt “Talentförderung Jugend“ eine Auszeichnung durch den Sparkassen-Sportfonds Hannover. Der Sparkassen-Sportfonds bietet Vereinen aus der Region Hannover die Chance, Projekte zu fördern. “Sportvereine leisten mit ihren vielfältigen Angeboten einen wichtigen Beitrag zum sozialen Miteinander in unserer Gesellschaft. Diese Bedeutung erkennen wir an“, so Nils Haupt, der als Vertriebsdirektor der Sparkasse Hannover für die Filialen Wettbergen, Mühlenberg und Bornum zuständig ist.Sparkasse-Auszeichnung