In der ersten Woche der Osterferien fand auch dieses Jahr wieder ein Osterferiencamp statt. Wir trainierten an fünf Tagen und hatten viel Spaß. Auch wenn das Wetter uns manchmal einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, haben wir das Beste draus gemacht und konnten glücklicherweise die Halle im Sportpark nutzen. Am letzten Tag gab es wie immer unser Abschlussturnier.

Die Kinder absolvierten Motorikübungen, das DTB-Tennissportabzeichen und spielten Matches gegeneinander. Jedes Kind bekam eine Medaille, eine Urkunde, einen Dämpfer und einen Schokohasen. Den Trainern hat es sehr viel Spaß gemacht, wir hoffen den Kindern auch und freuen uns schon auf nächstes Jahr. Vielen Dank auch nochmal an die motivierten Trainer, die dieses Camp wieder besonders schön gestaltet haben.