Zum Protokoll der Mitgliederversammlung

47 Mitglieder der Tennisabteilung trafen sich am 07.03.2017 zur Mitgliederversammlung im Sportpark-Restaurant in Wettbergen. Unter der Leitung des Vorsitzenden Andreas Hölscher erörterten die Mitglieder die Abteilung berührenden Fragen.

Der Bericht der Abteilungsleitung ging auf Ereignisse und Entwicklungen des vergangenen Tennisjahres ein, so den wachsenden Zuspruch bei den Breitensportprogrammen und die Kooperationen mit der Grundschulen Wettbergen und der Wilhelm-Busch-Schule Ricklingen. Der Wettberger Sparkassen-Cup war das sportliche Highlight des Jahres 2016. Es hat sich zu einem der bedeutendsten Jugendturniere in Niedersachsen entwickelt, zu dem 109 jugendliche Teilnehmer begrüßt werden konnte. Erfreulicherweise stellte die TuS als Turnierveranstalter auch einen Sieger, Luc Niclas Bock in der Altersklasse U 16.

Die Entwicklung des Mitgliederstandes ist sehr positiv. Es konnten im letzten Jahr 92 neue Mitglieder begrüßt werden, so dass die Tennissparte jetzt 383 Mitglieder hat. In diesem Jahr werden 16 Jugendmannschaften und 18 Erwachsenenmannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen. Kassenwart Steffen Engelhardt wurde von den Mitgliedern einstimmig wiedergewählt. Gleiches gilt für den Sportwart Matthias Nasner, Jugendwartin Ina Ruhl, Mitgliederwart Basri Soeradhiningrat, Freizeitwartin Stefanie Stäbe, Pressewart extern Adrian Gärner, Pressewart Homepage Sebastian Galda, Wettkampf und Breitensportbeauftragter Björn Weltz sowie die Kassenprüfer Christian Mathis und Falko Menge. Neu ins Team der Abteilungsleitung wurden Sandra Seidel (Freizeitwartin), Constanze Kerck (Technische Wartin) und Michael Balke (digitales Supporting) gewählt.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden besonders erfolgreiche Tennisspielerinnen und Tennisspieler im Beisein des 1.Vorsitzenden der TuS Wettbergen, Wolfgang Neumann , und “Recken“-Nachwuchsspieler Timo Kastening geehrt:

Kenneth Holsten – Regionsmeister Junioren U18 (Sommer 2016)

Finn-David Heinz – Regionsmeister Junioren U16 (Sommer 2016)

Marc Leonard Schulte – Vize Regionsmeister Junioren U18 (Winter 2016 / 2017)

Thies Ruhe – Vize Regionsmeister Kleinfeld U8 (Winter 2016 / 2017)

Luc Niclas Bock – Halbfinalist NTV-Landesmeisterschaften Junioren U18 (Winter 16 /17) und

Sieger Wettberger Sparkassen-Cup Junioren U16 (Sommer 2016)

1. Junioren A – Vize Landesmeister (Sommer 2016)

Midcourt Junioren U8 – 3. Platz Landesmannschaftsmeisterschaft (Sommer 2016)

Thomas Müller – Vize Regionsmeister Herren 40 (Winter 2015/2016)

Jonas Lichte – Regionsmeister Herren (Winter 2016 / 2017)

2. Herren – Aufstieg in die Verbandsliga (Sommer 2016)

2. Herren 30 – Aufstieg in die Verbandsliga (Sommer 2016) und Aufstieg in die Landesliga (Winter 2016 / 2017)

Nicht nur die sportliche, auch die finanzielle Lage der Tennisabteilung stellt sich positiv dar.

Daher wird es in diesem Jahr möglich sein, nach Abschluss der Tennis-Freiluftsaison die Zaunanlage für die Plätze 1 bis 5 zu erneuern.